Lieferart

Wir sind für unseren Webshop auf mehrere Sprachen umgestellt. Wir haben unsere Seiten mit Google Translate übersetzt. Es kann sein, dass die Übersetzung nicht 100% ist, aber Sie werden auf jeden Fall verstehen, was wir meinen.

Wenn Sie sich entschieden haben, zu Hause zu liefern, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten:

  • Ihre Bestellung wurde per Paketdienst verschickt

     

    Wenn Sie zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause sind, wird eine "No Home Card" zurückgelassen.
    Ein zweiter Zustellversuch wird dann automatisch folgen.
    Wenn niemand zu Hause ist, erhalten Sie eine zweite "No home card".
    Sie haben dann 5 Tage Zeit, um das Paket im nächsten Paketshop abzuholen (Adresse ist auf der Karte). Dann kommt das Paket zu uns zurück.
    Am Zustelltag können Sie natürlich an der Haustür vermerken, dass das Paket an die Nachbarn der Hausnummer geliefert werden kann ....
    Natürlich unterschreiben diese Nachbarn den Empfang.
  • Ihre Bestellung wurde über unseren Mobilfunkanbieter gesendet 
    Sie erhalten am Abend vor dem Liefertag eine E-Mail mit dem Tag der Lieferung (Blöcke von 3 Stunden). Dies unterliegt natürlich unvorhergesehenen Umständen wie Wetterbedingungen, Staus und Motorproblemen. 
    Der LKW wird so kurz wie möglich an der Lieferadresse parken und die Ware wird neben dem Fahrzeug entladen. 
    Die Ware wird (falls erforderlich) auf einer Europalette geliefert. 
    Wir berechnen hierfür eine Anzahlung. 
    Sie können diese Europalette an Ihren lokalen Palettenhändler zurückgeben.

Sie erhalten am Tag vor der Lieferung eine E-Mail mit Angabe der Versandart.

Neuer Service: 
Am Versandtag erhalten Sie eine E-Mail mit einem Track-and-Trace-Link. Auf diese Weise können Sie das Internet verwenden, in dem sich Ihr Paket befindet. Im Allgemeinen liefert GLS sein Paket innerhalb von 24 Stunden. (im Ausland 2 bis 3 Arbeitstage).

  • Abholung / Paket Shop als alternative Lieferadresse 
    Es ist möglich, dass unser GLS-Fahrer ein Paket nicht an eine Lieferadresse liefern kann, beispielsweise weil der Empfänger nicht zu Hause ist. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Paket schnell in Ihren Besitz zu bekommen, können Sie es an den nächsten Paketshop liefern lassen. Auf diese Weise können Sie oder eine von Ihnen autorisierte Person das Paket nach Belieben abholen. Ein Paket wird nur gegen Vorlage der Not-Home-Nachricht oder E-Mail-Bestätigung und eines gültigen Identitätsnachweises ausgestellt. Das Paket muss innerhalb von fünf Arbeitstagen im Paketshop abgeholt werden. Wenn das Paket nicht abgeholt wird, nimmt der GLS-Treiber es zurück und das Paket wird an den Absender zurückgeschickt.
  • FlexDelivery Service von GLS Niederlande. 
    Sobald ein Paket bestellt wurde, erhält der Empfänger eine E-Mail mit dem geplanten Tag mit einem Zeitfenster von drei Stunden. Wenn der Empfänger im Voraus weiß, nicht zu Hause zu sein, gibt es zwei Möglichkeiten. Senden Sie das Paket an einen GLS-Paketshop und holen Sie es ab, wenn es Ihnen passt, oder lassen Sie das Paket innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Hause liefern. Wenn das Paket zugestellt wird, aber niemand zu Hause ist, kann der Empfänger die Zustellung erneut per E-Mail anpassen. Das Paket kann an einem anderen Tag geliefert, an die Nachbarn geliefert, an ein GLS-Depot geliefert oder in einem Paketshop Ihrer Wahl abgeholt werden. Der Service steht jedem einzelnen Empfänger von GLS-Paketen zur Verfügung, sofern der Absender neben der Lieferadresse auch die E-Mail-Adresse des Empfängers in den Versanddetails angibt.
Pinterest